FANDOM


Josie Pye ist eine Schülerin in der Schule von Avonlea und eine fiese Klassenkameradin von Anne Shirley Cuthbert. Sie ist ein Nebencharakter in Anne with an E und wird von Miranda McKeon verkörpert.

Hintergrund Bearbeiten

Josies Onkel ist Bankangestellter. [1]

Persönlichkeit und Aussehen Bearbeiten

Sie ist anfangs zu Anne echt gemein und das ändert sich auch nicht wirklich, da sie Anne einfach nicht ausstehen kann. Ihre gemeinen Sprüche deuten auf einen egoistischen Charakterzug hin. Zu ihren anderen Freundinnen ist sie nett, da diese alle gleichgestellt (d.h. sie haben eine richtige Familie, sind wohlhabend etc.) sind, aber da Anne aus dem Waisenhaus kommt, ist sie anders zu ihr.

Josie hat lange blonde Haare und blaue Augen. Meistens trägt sie in ihren Haaren noch eine Schleife.

Geschichte Bearbeiten

Staffel 1 Bearbeiten

Aber was ist so eigensinnig wie die Jugend? Bearbeiten

An Anne Shirley Cuthberts erstem Schultag stellt Diana Barry Anne ihre Freundinnen vor, zu denen außer Josie auch Jane Andrews, Ruby Gillis und Tillie Boulter gehören. Alle finden Anne etwas seltsam und Josie gibt immer wieder komische Bemerkungen von sich. Anne ist verunsichert von diesen Bemerkungen. Außerdem verteidigen Josie, Jane und Tillie Ruby, als Anne mit Gilbert Blythe gesprochen hat.

Fest mit einem gleichen Faden verknüpft Bearbeiten

Josie redet mit Anne, Diana, Ruby, Jane und Tillie über den weiblichen Zyklus. Josie und den anderen Mädchen ist das Thema peinlich. Diana sagt dies zu Anne, aber Anne versteht nicht, warum. Beim Gespräch fängt Ruby an zu weinen, weil sie noch keinen Zyklus hat.

Wo sie sind, ist mein Heim Bearbeiten

Josie erzählt Anne, dass die Cuthberts arm sind. Anne glaubt ihr nicht und rennt wütend nach Green Gables. Dort stellt sich heraus, dass Josie die Wahrheit gesagt hat.

Beziehungen Bearbeiten

  • Anne Shirley Cuthbert: Zu Anne hat Josie keine gute Beziehung. Manchmal ist sie nett zu ihr und manchmal sagt sie dann wieder irgendetwas Gemeines über sie. Deshalb ist Anne auch kein Fan von ihr. Außerdem verteidigt Josie zusammen mit Jane und Tillie Ruby, als Anne mit Gilbert gesprochen hat.
  • Diana Barry: Diana ist Josies Freundin. Als jedoch Anne in die Schule kommt und Josie sie beleidigt, verteidigt Diana Anne und versucht, Josie zu zügeln.
  • Jane Andrews: Jane ist Josies Freundin.
  • Ruby Gillis: Ruby ist Josies Freundin. Jane, Tillie und Josie verteidigen Ruby, als Anne mit Gilbert gesprochen hat.
  • Tillie Boulter: Tillie ist auch eine Freundin von Josie.

Episoden-Auftritte Bearbeiten

Staffel 1 - Auftritte
Und ihr Wille soll auch über ihr Schicksal entscheiden Ich bin kein Vogel, und kein Netz vermag mich zu fangen Aber was ist so eigensinnig wie die Jugend? Einen Schatz in meinem Innern
Fest mit einem gleichen Faden verknüpft Gewissensqualen sind das Gift des Lebens Wo sie sind, ist mein Heim

Zitate Bearbeiten

Galerie Bearbeiten

Referenzen Bearbeiten

  1. Wo sie sind, ist mein Heim

Charaktere

Hauptcharaktere

Nebencharaktere

Aufseherin   • Bahnhofsmitarbeiter   • Bankangestellter  • Billy Andrews  • Charlie Sloane  • Doktor  • Eliza Barry   • Gertrude   • Jane Andrews  • Jeannie  • John Blythe  • Josephine Barry   • Josie Pye  • Mary  • Mary Joe  • Michael Cuthbert  • Minnie May Barry  • Moody Spurgeon  • Mr. Andrews  • Mr. Dunlop  • Mr. Gillis  • Mr. Hammond   • Mr. Phillips  • Mrs. Andrews  • Mrs. Bell  • Mrs. Blewett  • Mrs. Gillis  • Mrs. Hammond  • Mrs. Kincannon   • Mrs. MacPherson  • Mrs. Morrison  • Mrs. Phelan  • Mrs. Spencer  • Muriel Stacy  • Nate  • Pfandleiher  • Pfarrer  • Prissy Andrews   • Ruby Gillis  • Stallwirt  • Thomas Lynde  • Tillie Boulter  • William Barry