FANDOM


Spoiler Warnung!

Dieser Artikel enthält bereits Informationen zur zweiten Staffel von Anne with an E.

Mr. Phillips ist Lehrer an der Schule von Avonlea und führt mit Prissy Andrews eine heimliche Beziehung. Er ist ein Nebencharakter der Serie Anne with an E und wird von Stephen Tracey verkörpert.

Hintergrund Bearbeiten

Persönlichkeit und Aussehen Bearbeiten

Mr. Phillips ist ein strenger Lehrer, der aber trotzdem ein weiches Herz, hauptsächlich für Prissy Andrews, hat. In der zweiten Staffel vermutet Cole jedoch, dass Mr. Phillips homosexuell ist.

Er hat kurze, braune Haare und einen braunen Schnurrbart. Meistens trägt er einen Anzug.

Geschichte Bearbeiten

Staffel 1 Bearbeiten

Aber was ist so eigensinnig wie die Jugend? Bearbeiten

An Anne Shirley Cuthberts erstem Schultag schreibt Moody Spurgeon ein Wort falsch an die Tafel. Anne steht auf und korrigiert ihn. Mr. Phillips weist sie wütend zurecht.

Später macht Anne zusammen mit Diana Barry einen Rundgang. Dabei kommen sie zur Vorratskammer. Dort sehen die beiden Prissy Andrews und Mr. Phillips, während sie sich streicheln und zärtlich zueinander sind. Anne verbreitet daraufhin bei den anderen Mädchen Gerüchte über seine "Spielmaus" und sie erzählt ihnen Dinge über Mrs. Hammond, die Person, bei der sie früher in Stellung war. Das widert die anderen Mädchen an und sie gehen weg. Diana versucht, es wieder auszubügeln und lässt Anne alleine sitzen.

Als Gilbert Blythe in der Schule ist, nennt er Anne Karotte, um ihre Aufmerksamkeit zu gewinnen, aber Anne wird wütend. Sie zerbricht ihre Tafel auf Gilberts Kopf und Mr. Phillips holt sie zur Strafe nach vorne. Gilbert versucht, zu erklären, dass er Anne geärgert hat, aber das ändert nichts an Mr. Phillips' Meinung.

Fest mit einem gleichen Faden verknüpft Bearbeiten

Mr. Phillips ruft Anne auf. Sie steht ängstlich auf, weil sie zum ersten Mal ihre Tage hat und Angst davor hat, ihr Kleid zu versauen, was alle sehen würden. Er ermahnt sie, nachdem Anne ihn um eine Wiederholung der Frage gebeten hat.

Beziehungen Bearbeiten

  • Prissy Andrews: Mr. Phillips führt mit Prissy Andrews eine heimliche Beziehung. Sie werden in der Vorratskammer von Anne und Diana entdeckt.
  • Cole Mackenzie: Mr. Phillips hat eine besondere Abneigung gegen Cole, da er ein weibliches Verhalten zeigt. Er gibt Cole extra Aufgaben und Strafarbeiten. Cole widersetzt sich jedoch, als Mr. Phillips ihm Schläge mit einem Rohrstock geben möchte.

Episoden-Auftritte Bearbeiten

Staffel 1 - Auftritte
Und ihr Wille soll auch über ihr Schicksal entscheiden Ich bin kein Vogel, und kein Netz vermag mich zu fangen Aber was ist so eigensinnig wie die Jugend? Einen Schatz in meinem Innern
Fest mit einem gleichen Faden verknüpft Gewissensqualen sind das Gift des Lebens Wo sie sind, ist mein Heim
Staffel 2 - Auftritte
Die Jugend ist eine Zeit der Hoffnung Symptome sind kleine messbare Dinge; die Deutung aber ist unbegrenzt Das wahre Sehen geschieht doch mit dem geistigen Auge Der schmerzlich leidenschaftliche Ausdruck einer Hoffnung, der es an Nahrung fehlt
Jene entscheidenden Akte ihres Lebens Ich protestiere gegen jeden voreiligen Schluß Unser Gedächtnis hat gerade so viele Launen wie unser Gemüt Sich gegen Tatsachen zu wehren
What We Have Been Makes Us What We Are Das wachsende Gedeihen der Welt

Zitate Bearbeiten

Galerie Bearbeiten

Charaktere

Hauptcharaktere

Nebencharaktere

Aufseherin   • Bahnhofsmitarbeiter   • Bankangestellter  • Billy Andrews  • Charlie Sloane  • Doktor  • Eliza Barry   • Gertrude   • Jane Andrews  • Jeannie  • John Blythe  • Josephine Barry   • Josie Pye  • Mary  • Mary Joe  • Michael Cuthbert  • Minnie May Barry  • Moody Spurgeon  • Mr. Andrews  • Mr. Dunlop  • Mr. Gillis  • Mr. Hammond   • Mr. Phillips  • Mrs. Andrews  • Mrs. Bell  • Mrs. Blewett  • Mrs. Gillis  • Mrs. Hammond  • Mrs. Kincannon   • Mrs. MacPherson  • Mrs. Morrison  • Mrs. Phelan  • Mrs. Spencer  • Muriel Stacy  • Nate  • Pfandleiher  • Pfarrer  • Prissy Andrews   • Ruby Gillis  • Stallwirt  • Thomas Lynde  • Tillie Boulter  • William Barry